Sonntag, 13. Dezember 2020

Verschiebung der Jahreshauptver­sammlung 2021

Die aktuelle Lage zwingt uns die JHV bis auf weiteres zu verschieben. Voraussichtlich werden wir die JHV im Juni 2021 durchführen. Eine erneute Einladung erhaltet Ihr mit der Mitgliederzeitschrift „Inside“

Donnerstag, 10. Dezember 2020

An die Anschlussvereine der DMV LG Nordbayern

Liebe Vorsitzende und Spartenleiter in unseren Anschluss-Clubs, 

das Jahr 2020 neigt sich langsam seinem Ende entgegen und mit ihm ein Jahr, das so noch niemand von uns erlebt hat. Seit Ausbruch der Corona Pandemie hat sich unser aller Leben gravierend verändert und auch die Aktivitäten im sportlichen und gesellschaftlichen Bereich litten massiv unter den veränderten Lebensumständen. Trotz allem wurde auch in diesem Jahr in den Vereinen viel und gute Arbeit geleistet, Geld investiert und es wurden teilweise Prozesse angestoßen, die sonst sicher noch weiter auf ihren Beginn hätten warten müssen. Auch wir vom DMV Nordbayern mussten lernen mit den veränderten Lebensumständen umzugehen und versuchen das Beste aus der Situation zu machen. Bei unseren Online-Besprechungen kamen wir zu einigen, wie wir meinen, guten Ergebnissen. Darüber möchten wir Euch heute in diesem Rundschreiben informieren: 


Jahreshauptversammlung der DMV Landesgruppe Nordbayern: 

Die unsichere Lage bezüglich der Corona-Bestimmungen veranlassen uns, die JHV bis auf weiteres zu verschieben. Voraussichtlich werden wir die JHV im Juni 2021 durchführen. 

Eine erneute Einladung erhaltet Ihr mit der Mitgliederzeitschrift „Inside“ 


Neuwahlen anlässlich der JHV: 

Nachdem in jedem Jahr ein Teil der Vorstandsposten neu gewählt werden, stehen auch anlässlich der nächsten JHV Neuwahlen an. Wie schon im Vorfeld bekannt wurde, steht unser 2. Vorsitzender, Peter Suk, nicht mehr für das Amt des Vize zur Verfügung. Wir bitten darum, in den Clubs darüber nachzudenken, wer für diesen Posten in Frage käme. 


Zuschüsse für die Jugendarbeit: 

Wie schon in den vergangenen Jahren werden wir auch heuer Zuschüsse für die Jugendarbeit in unseren Vereinen gewähren. Bisher war diese Leistung an die Meldung zu unseren Meisterschaften gekoppelt. Nachdem diese heuer nicht stattfanden, werden wir die Zuschüsse gemäß der Anzahl der Jugendlichen in den Anschlussvereinen vergüten. 


Zuschüsse für Vereinsinvestitionen: 

Anträge für Zuschüsse zu Investitionen, Anschaffungen oder Aktivitäten müssen bis spätestens Donnerstag, den 31. Dezember beim Vorstand der Landesgruppe eingetroffen sein. Eine formlose Beantragung mit einer Beschreibung des Grundes und der Höhe der Kosten ist (auch per E-Mail) ausreichend. 


Mit sportlichen Grüßen

Uwe Liebig, 1.Vorsitzender DMV Nordbayern

Samstag, 31. Oktober 2020

Corona / Aus aktuellem Anlass

Aus aktuellem Anlass: Individualsport auf Sportanlagen ist unter Einschränkungen möglich. Siehe hierzu die Pressemitteilung des BLSV

Amtliches zum selbst Nachlesen: 

Staatliches: 

Montag, 26. Oktober 2020

Einladung zur Jahreshauptver­sammlung 2021

Die DMV Landesgruppe Nord­bayern e. V. lädt hiermit alle ihre Mitglieder zur Jahreshauptver­sammlung 2021 ein.

Termin: Samstag, 9. Januar 2021

Beginn: 14.00 Uhr
Ort: Gasthaus Schenk, Hauptstr. 19, 91275 Michelfeld, Tel.: 09643-1586

Tagesordnung:

1.    Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden
2.    Bericht des Schatzmeisters
3.    Berichte der Spartenleiter
4.    Bericht der Revisoren
5.    Entlastung der Vorstandschaft
6.    Neuwahlen: 2. Vorsitzender, Schriftführer/in, Sportleiter Zweiradsport, Tourensportleiter + Historik
7.    Wünsche und Anträge
8.    Verschiedenes

Anträge, über welche anlässlich der JHV entschieden werden soll, sind bis spätestens 12. Dezember 2020 an den Vorstand zu richten.

Gez. Uwe Liebig, 1. Vorsitzender

DMV Inside 2020-2


Das DMV Verbandsmagazin steht auch online zur Verfügung

https://issuu.com/dmv-motorsport/docs/dmv_inside_2020.02

Mittwoch, 9. September 2020

Süd-Klassik Trial am Mühlberg

Von den angemeldeten Läufen zur Süd – Klassik – Trial- Meisterschaft mussten wegen der Corona- Pandemie  die Veranstaltungen in Freising, Ölbronn, Unterthingau bei Kempten, Biberach, Augsburg und in Garmisch-Patenkirchen abgesagt werden. Der erste Lauf fand am 22. August in Rosenheim statt.

Am Samstag, den 5. September, veranstaltete der TSC Kulmbach den zweite Lauf zur Süd-Klassik am Mühlberg oberhalb von Kauerndorf, der Start war um 13 Uhr. Wegen der Corona- Pandemie legten wir großen Wert darauf, dass möglichst wenig Personen neben den Fahrern am Gelände waren.  Das

Veranstaltungsgelände am Mühlberg hat mit seinen verschiedensten Untergründen aus Stein und Waldboden, die mit natürlich und künstlich verbauten Hindernissen gut gespickt sind und sehr gute Voraussetzungen für so eine Trial Veranstaltungen bieten. Bei sonnigem Wetter gingen die Jugend + Club-Trialer sowie die Klassik- Fahrer  auf die Strecke. Die zwölf Sektionen mussten von den Fahrern in zwei Runden bewältigt werden. Es gibt 4 Wertungskategorien: Experten, grüne schwere Spur, Fortgeschrittene, schwarze - mittlere Spur, Beginner, rote  - leichte Spur und LuMos.                           

Am Sonntag, den 6.September, veranstaltete der TSC Kulmbach den dritten Lauf zur Süd-Klassik. Nachdem es einige geschafft haben, eine ganze Runde mit ihren zwölf Sektionen keine Strafpunkte in Ziel zu bringen, hat der Veranstalter die Sektionen verschärft, so das die steilen Auf und Abfahrten den meisten doch Probleme bereiteten.
 
Nach der Siegerehrung kamen einige Fahrer zum Veranstalter und bedankten sich für diese wunderschönen Veranstaltungen.


Sonntag, 6. September 2020

Gefreeser Motorradfahrer-Treffen entfällt


Das Motorradfahrer-Treffen konnte unter den derzeitigen Umständen nun doch nicht genehmigt werden, d.h. dass das diesjährige Elefanten-Treffen des MSC Gefrees-Fichtelgebirge abgesagt werden muss.