Donnerstag, 20. September 2018

Reminder: Motorsportmeisterschaften DMV Nordbayern 2018

DMV Nordbayern Jahrbuch 2017/2018Der DMV-Nordbayern schreibt 2018 Meisterschaften
in folgenden Disziplinen aus...

Jugendsport: Enduro, Moto-Cross, Motorrad-Trial, Fahrrad-Trial, Kartsport
Wagensport: Rallye, Slalom / Cross-Slalom, Orientierung, Off-Road, Kartsport, Rundstrecke, Classic
Tourensport: Automobil, Zweirad, Historischer Sport
Zweiradsport: Enduro, Moto Cross, Motorrad-Trial, Straßenrennsport

Für die DMV-Landesgruppen-Meisterschaft müssen die Ergebnisse/Erfolgsnachweise bis zum 31. Oktober bei den Spartenleitern (Motorradsport: Anthony Seubert, Automobilsport: Jochen Lebherz, Jugendsport: Ingo Ernst) mittels LG-Erfolgsnachweis-Formular eingereicht werden. Teilnahmebestimmungen und Auswertung entsprechend der DMV-Landesgruppen-Meisterschaft-Ausschreibung. Mit Klick auf das Bild  kommt ihr zur Ausschreibung für die Motorsportmeisterschaften des DMV Nordbayern.

Und hier kann das Formular Erfolgsnachweis downgeladen werden (Hinweis mit dem kostenlosen Acrobat Reader ist ein Speichern der von euch eingetragenen Daten leider nicht möglich. Ausdrucken ist aber möglich).

Mittwoch, 15. August 2018

Freitag, 27. Juli 2018

7./8. DMV-Fichtelgebirgs-Classic-Trial

7./8. DMV Fichtelgebirgs-Classic-Trial Am ersten Wochenende im August (4. und 5. August) gastiert die Classic-Trial Szene Deutschlands im Gelände unserer "Hügelwiese" zum 11. + 12. Lauf des diesjährigen Deutschland-Cup. Fahrer aus Belgien, Österreich, der Schweiz und evtl. auch England werden dem Trial einen internationalen Touch geben.

Mit dem »Fritz Kreuzer Gedächtnis-Trial« und dem »Karl-Heinz Püschel Memorial« wollen wir nicht nur an zwei große Trial-Pioniere unseres MSC, sondern auch an unser WM-Trial von 1978 erinnern.

Klick > Link zur Ausschreibung

Klick auf Bild links und ihr kommt zum Online-Programmheft. Die gedruckte Version gibt es dann beim Trial.

Montag, 11. Juni 2018

Die weiteren Landesgruppen des DMV…

Die weiteren Landesgruppen des DMV haben eigene Websites:
Wenn Sie Fragen zu unserem Verband haben, so können Sie per E-Mail, Telefon oder auf dem Postweg Kontakt zum DMV aufnehmen. Auf dessen Homepage www.dmv-motorsport.de finden Sie ständig neue Nachrichten und Vorschauen von DMV-Veranstaltungen, nutzen Sie diese Seite auch für die Ankündigung von Vorhaben Ihres Clubs. Das Gleiche gilt übrigens für die Seite des DMV bei Facebook, zu finden unter www.facebook.com/DMVeV

Montag, 23. April 2018

DMV-Biberttaltrial des MSC Großhabersdorf e.V.

Am 6. Mai 2018 findet das 44. DMV Biberttaltrial des MSC Großhabersdorf statt. Wir erwarten ca. 70 Starter im Alter von 7 bis 69 Jahren. Wir würden uns freuen, Sie bei unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Der Eintritt ist für Zuschauer frei.

Jugend-Trial / Clubsport-Trial / Wertungslauf zum Jura-Trial-Pokal, zur Nordbayerischen DMV Meisterschaft

Veranstalter:
Motorsportclub Großhabersdorf e.V. im DMV
Mitglied im Bayerischen Landessportverband e.V.

Zeitplan Sonntag 6.5.2018
Papierabnahme: 8.30 – 9.30 Uhr
Startzeit: 10.00 Uhr
Fahrzeit: 10.00 – 14.00 Uhr
Siegerehrung: 15.00 Uhr (ca.)

Veranstaltungsort:
Trialgelände des MSC Großhabersdorf
Parkplätze (ausgeschildert) am Schwimmbad Großhabersdorf

Informationen im Internet:
www.msc-grosshabersdorf.de
www.jura-trial-pokal.de


Update Termine

31.03.18 TSC Kulmbacher Land Südklassik-Trial
01.04.18 TSC Kulmbacher Land Jura-Trial-Pokal
14./15.04.2018 MMC Schweinfurt MSR Motocross
06.05.18 MSC Großhabersdorf Jura-Trial-Pokal
5./6.05.2018 MC Tauperlitz Motocross Nordbayernserie + Thüringer Meisterschaft
13.05.18 MSC Coburg Oldtimertreffen
18. bis 20.5.2018 MSC Deberndorf Zweiradfahrer-Treffen
19./20.05.2018 BMC Bramberg Mofa Cross
09.06.18 MSC Marktleuthen Jugend Kart-Slalom DM
10.06.18 MSC Coburg Jugend Kart-Slalom DM
16.06.18 MSC Gefrees Bike-Trial
21./22.07.2018 MSF Burgwindheim Camp and Ride
1./2.08.2018 BMC Bramberg MX NBS
4./5.08.2018 MSC Gefrees Classic-Trial Deutschland-Cup
26.08.18 MSF Burgwindheim MX NBS
7.-9.09.2018 MSC Gefrees Motorradfahrer-Treffen
13.10.18 MSC Gefrees Jura-Trial-Pokal

3 Tage Trial-Wettbewerbe am Mühlberg

Von Klaus Herold: Am Ostersamstag war der 2. Lauf zum Jura - Trial-Pokal, eine Trial – Meisterschaftsserie welche zwischen Nordbayern, Hessen und Thüringen ausgetragen wird. Weiterhin zählt dieser Lauf zur Nordbayerischen Meisterschaft des Deutschen Motorsportverbandes. Das Veranstaltungsgelände am Mühlberg hat mit seinen verschiedensten Untergründen aus Stein und Waldboden, die mit natürlich und künstlich verbauten Hindernissen gut gespickt sind und sehr gute Voraussetzungen für so eine Trial Veranstaltungen bieten. Bei  trockenem Wetter gingen die 53 Fahrer auf die Strecke. Die zehn Sektionen mussten von den Fahrern in drei Runden bewältigt werden.  In der Klasse 6 Jugend startete Magdalena Zowe vom MSC Gefrees sie belegter den zweiten Platz. Felix Maiwald vom MSC Kasendorf fuhr auf dem vierten Platz.  Moriz Faust vom TSC Kulmbach belegte den sechsten Platz. Sein Vater Stefan kam in der Klasse 6 Clubsport auf den fünften Platz. Felix Schmidt ist in die Klasse 5 aufgestiegen und landete auf den sechsten Platz. Michael Könitz belegte in der Klasse 5 Clubsport den sechsten Platz. Sein Vereinskamerad Klau Herold erreichte den fünften Platz. Um 12°° Uhr starteten die Klassen drei und vier, sie wurden gegen 15°° Uhr fertig. In der Trial Klasse 4 Jugend ist Valentin Maiwald vom MSC Kasendorf ausgefallen. Die Klasse 3 gewann Peter Mohr aus Pfatter, Andreas Heißinger vom MSC Gefrees landete auf den fünften Platz. Um 16 Uhr fand die Siegerehrung statt, bei der  reichlich Pokale und Sachpreise zu vergeben waren, vielen Dank an die Spender.

Bei starken Regen starteten am Ostersonntag um 13°°Uhr die 23 Fahrer zum zweiten Lauf zur Süd – Klassik – Trial Meisterschaft. Es gibt 3 Wertungskategorien: Experten - schwere Spur-grün, Fortgeschrittene - mittlere Spur – schwarz, Beginner - leichte Spur – rot.   In der Klasse 5 Twinshock, fuhr Klaus Herold auf seiner Honda 200 TLR  und belegte  den ersten Platz. Sein Vereinskamerad. Michael Könitz fuhr ebenfalls in der Klasse Twinshock das sind Motorräder ab Baujahr 1966 (Luftgekühlt, Trommelbremsen, zwei Federbeine, Seilzugbremse) er kam auf den dritten Platz. Weiterhin kommen auch die Pre 65 zum Einsatz, das sind Motorräder die vor 1965 gebaut wurden. Am Ostermontag war der dritte Lauf zur Süd – Klassik – Trial Meisterschaft. Die mit Schlamm überzogenen Sektionen waren eher noch schwieriger als am Tag vorher. Das Ergebnis war auch wie am Tag vorher. Klaus Herold fuhr auf dem ersten Platz vor Michael Wagner vom MSC Falke Sulz gefolgt von Michael Könitz.


Bilder und Ergebnisse siehe Anhang

Bild: Felix Schmidt vom TSC Kulmbach
          Peter Mohr aus Pfatter